Laichaktivitäten 2009
Auf der Mitte März 2009 in unserem Lechstau 20 eingebauten Kiesbank konnten bereits nach ganz kurzer Zeit beachtliche Laichaktivitäten festgestellt werden. Bei regelmäßigen Begehungen im Rahmen der Erfolgskontrolle waren wir überwältigt von der großen Anzahl laichender Fische. So waren zu Spitzenzeiten im Mai täglich ca. 300 laichende typische Lechfische zu beobachten. Es waren aufgrund der Jahreszeit hauptsächlich Barben und Aitel zu sehen, aber auch Äschen waren in beachtlicher Anzahl auf der Kiesbank um ihre Eier abzulegen. Anfang Juni konnte zudem Äschenbrut auf der Kiesbank nachgewiesen werden.

Dieser beachtliche Erfolg unterstreicht bereits in der ersten schon fast abgelaufenen Laichsaison sehr deutlich den Erfolg und die Notwendigkeit dieser Maßnahme.

Bei einer Begehung im Mai konnte Herr Heinrich Heiss die folgenden Fotos aufnehmen und die Laichaktivitäten somit eindrucksvoll dokumentieren.


Laichaktivitäten am Lech Bild 1

Laichaktivitäten am Lech Bild 2

Laichaktivitäten am Lech Bild 3

Laichaktivitäten am Lech Bild 4

Laichaktivitäten am Lech Bild 5

Laichaktivitäten am Lech Bild 6

Suche